100. Geburtstag von Fanny Blankers-Koen

100. Geburtstag von Fanny Blankers-Koen
Anzeige:

100. Geburtstag von Fanny Blankers-Koen – An einem regnerischen Sommertag im Jahr 1948 sah Zuschauern im Londoner Wembley Track Athlet unerwartete Geschichte zu machen. Niederländische Läufer und 30 Jahre alte Mutter von zwei Fanny Blankers-Koen Outstrided Gegnerinnen in der Frauen 200m von 0,7 Sekunden – die hoechste an Olympischen Spielen 200m Geschichte und ein Rekord, der heute noch steht.

In der Nähe von Baarn, den Niederlanden, geb. 1918, Blankers-Koen setzten einen nationalen Rekord für der Frauen 800m von 17 Jahren. Mit 18 Jahren nahm sie die Olympischen Spiele 1936 in Berlin, indem fünfte in der 4x100m und sechste im Hochsprung.

Nach 1940 und 1944 Olympischen Spiele abgesagt wurden, dachten viele, dass Blankers-Koen nie einem anderen Olympischen Spiele machen würde. Wenn sie ihre Absichten in die Spiele in London 1948 konkurrieren deklariert, erhielt sie viele kritisieren ihr Rennen trotz Mutterseins und beharren sie weiterhin Hause bleiben Buchstaben.

Aber Worte konnten nicht brechen Blankers-Koen Schrittlänge. Sie erfasst vier Goldmedaillen bei den 1948 London spielen, gewann die 100m, 80m Hürden, 200m und 4x100m Staffel, die erste Frau, vier Medaillen in einer einzigen Olympiade zu gewinnen. Schnelle Füße nicht nur Rekorde aufgestellt. Blankers-Koen Leistungen abgeflacht Stereotypen der weiblichen Athleten zur Zeit, was ihr den Spitznamen „Die fliegende Hausfrau.“

Heute feiern wir, was gewesen wäre ihren 100. Geburtstag mit einem Doodle, die ihr Rennen auf der Bahn stellt sich lächelnd Mitte Schrittlänge.

Alles Gute zum Geburtstag, Fanny!

Mehr über 100. Geburtstag von Fanny Blankers-Koen finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*