113. Geburtstag von Mihail Sebastian

113. Geburtstag von Mihail Sebastian
Anzeige:

113. Geburtstag von Mihail Sebastian – Das heutige Doodle feiert den 113. Geburtstag des jüdisch-rumänischen Autors, Dramatikers, Essayisten, Journalisten und Rechtsanwalts Mihail Sebastian, der weithin als einer der bedeutendsten rumänischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts verehrt wird. Sebastians 1934 erschienener Roman „De doué mii de ani“ („Für zweitausend Jahre“) und seine Tagebücher „Journal 1935-1944“ – posthum erschienen 1996 – gelten heute als wegweisende Chroniken des Aufstiegs des Antisemitismus im Europa des 20. Jahrhunderts.

Sebastian wurde an diesem Tag 1907 als Iosif Mendel Hechter in einer jüdischen Familie in der rumänischen Hafenstadt Bréila geboren. 1927 begann er ein Jurastudium, zunächst in Bukarest und später in Paris. Gleichzeitig begann er eine produktive Journalistikkarriere und übernahm unter dem Pseudonym Mihail Sebastian literarische und soziokulturelle Themen.

Sebastian entwickelte eine Vorliebe für Prosa und begann seinen literarischen Aufstieg 1934, als er sein Hauptwerk „De doué mii de ani“ veröffentlichte, einen semi-autobiografischen Roman über einen namenlosen jüdischen Studenten, der in den 20er Jahren durch das rumänische Leben navigierte. Im Laufe des folgenden Jahrzehnts veröffentlichte er zahlreiche Romane, kanalisierte aber auch seine eigenen Erfahrungen in seine inzwischen berühmten Zeitschriften, die klare, aber hoffnungsvolle Berichte über diese schwierige Zeit in der Geschichte waren. Durch all das verlor Sebastian nie seinen Sinn für Humor und erreichte Erfolge mit bitter komödiantischen Stücken wie „Jocul de-a vacana“ („Ferienspiel“, 1938).

Für seine historischen und mutigen Zeitschriften wurde Sebastian 2006 in München posthum mit dem renommierten Geschwister-Scholl-Preis ausgezeichnet. 

Alles Gute zum Geburtstag, Mihail Sebastian!

Mehr über 113. Geburtstag von Mihail Sebastian finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*