119. Geburtstag von María Moliner

119. Geburtstag von María Moliner
Anzeige:

119. Geburtstag von María Moliner – María Moliner widmete ihr ganzes Leben arbeiten mit Text und ihre Macht zu allen zugänglich zu machen. Paniza (eine Provinz Zaragoza) an diesem Tag im Jahre 1900 geboren, arbeitete der spanischen Bibliothekar, Philologe und Lexikograph im Alleingang eine neue Art von Referenz-Buch zu erstellen, die als „die vollständigste, nützlichste, genauesten und lustigsten gefeiert wurde Wörterbuch der spanischen Sprache“von Schriftsteller Gabriel García Márquez.

Moliner arbeitete als Bibliothekarin im Alter von 22 Jahren und wurde Leiter der Bibliothek der Universität von Valencia im Jahre 1936 gewählt. Sie hat ein besonderes Interesse an dem beliebten Bibliotheken-Projekt Entwicklung eines Plans für Bibliotecas Rurales (ländliche Bibliotheken) zur Förderung von Bildung und Kultur. Nach dem spanischen Bürgerkrieg wurde ihre Familie von der neuen autoritären Regierung bestraft musste für Fakultät Beförderungen übergangen werden.

Moliner begann kompilieren ihr Diccionario de Uso del Español (Wörterbuch der spanischen Nutzung) im Jahr 1952 in Heimarbeit vor und nach ihrem Tagesjob. Eine Mutter von vier sowie eine Großmutter hatte sie außergewöhnliche Kräfte der Konzentration. Moliner würde Worte liest man in Zeitungen oder auf der Straße gehört, veröffentlichte von der Real Academia Española Wörterbuch zu übertreffen Forschungstätigkeiten. „Die Akademie Wörterbuch Wörterbuch der Behörde“, sagte sie einmal. „Mir hat nicht viel Achtung vor Autorität hatte.“

Anstelle von alphabetischen Organisation war Moliner Wörterbuch in Familien von Worten, bietet nicht nur detaillierte Definitionen, sondern auch Synonyme und Leitlinien für die Verwendung gruppiert. Wenn sie das Projekt sie geschätzt begann, es dauerte zwei Jahre, aber die erste Ausgabe des zweibändigen Wörterbuchs erschien nicht bis 1966 – insgesamt 15 Jahre später!

Ihr Leben inspiriert eine Stadium Drama, The Dictionary sowie ein Dokumentarfilm, tendenziell Worte. Allerdings gilt das Wörterbuch selbst, manchmal auch als „The María Moliner,“ ihr größtes Vermächtnis.

¡Feliz Cumpleaños, María Moliner!

Mehr über 119. Geburtstag von María Moliner finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*