198th Anniversary of the First Ascent of the Zugspitze

198th Anniversary of the First Ascent of the Zugspitze
Anzeige:

198th Anniversary of the First Ascent of the Zugspitze – Die Zugspitze ist Deutschlands höchsten Berg, Stand an einer Höhe von 2,9623 Metern und befindet sich entlang der Grenze zwischen Deutschland und Österreich.

Leutnant Josef Naus, ein 27-j hrige Ingenieur aus der königlichen bayerischen Armee, seine Bergführer Johann Georg Tauschl, waren die ersten Menschen auf die Zugspitze aufsteigen und eine militärische geordnete namens Maier. Leutnant Naus war von der königlichen bayerischen Topographische Bureau, Zusammenstellung einer Atlas von Bayern tätig. Wollen beweisen, dass dieser Gipfel der höchsten im Königreich Bayern war, zogen sie über Gletscher mit schmelzendem Eis bedeckt – Bedingungen reif für Lawinen.

Aufbruch im Juli machten ihren Weg über den größten Gletscher, Sie fortfahren, um einer Schäferhütte, aus denen sie versuchen würde, den Gipfel zu besteigen. Nach einer kurzen Nachtruhe unternahm Naus Partei ihren Aufstieg am 27. August 1820, erreichen die Spitze sieben Stunden und 45 Minuten später. Bald umgab Stürmen den Berg, eilte der Herren Abfahrt.

Heute können Besucher nehmen eine Seilbahn die steile Steigung nach oben, wo werden sie belohnt mit atemberaubenden Ansichten der vielen zerklüfteten Kalkstein Gipfel bildet die Grenze zwischen Deutschland und Österreich.

Einige glauben, dass lokale Kletterer – Sammler und Jäger – kann das Naus-Umfrage-Team zum Gipfel vor 1820 geschlagen haben. Aber Naus, Tauschl und Maier waren die ersten, die ihren Erfolg im erreichen die Gipfel zu beweisen. Die heutige Doodle feiert die Zugspitze weite, Schönheit und seine Bedeutung für Österreich und Deutschland.

Frühere Vorstellungen von diesem Doodle porträtiert den Berg als Zeichen stehen höher als die umliegenden

anderen Berge

Mehr über 198th Anniversary of the First Ascent of the Zugspitze finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*