79. Geburtstag von Eiko Ishioka

79. Geburtstag von Eiko Ishioka
Anzeige:

79. Geburtstag von Eiko Ishioka -verdienen sie einen Oscar, ein Grammy und zwei Tony-Nominierungen Ishioka Arbeit hatte eine Art Mittelpunkt unabhängig von dem Medium. Von print-anzeigen und Album-Cover, Kostüme für Film, Theater und die Olympischen Spiele, der berühmte japanischen Designer haben es alle im Laufe ihrer jahrzehntelangen Karriere – oft im Gegensatz zu niemandem vor.

Geboren und aufgewachsen in Tokyo, Ishioka verfolgte eine Karriere im Grafik-Design zu einer Zeit als es wenige Frauen in der Industrie noch. Trotz der Herausforderungen konfrontiert sie, Ishioka durchgepeitscht Grenzen, sowohl sozial als auch künstlerisch. Ihre frühen Printanzeigen hervorgerufen, viele der gleichen Themen, die später ihr Kostüm-Design definieren würde: Fett, surreal und konsequent unerwartet.

Ishioka fuhr fort, weltweite Anerkennung verdienen, indem Sie entwerfen Oscar-prämierten Kostüme für Francis Ford Coppolas 1992 Film Dracula, ein Grammy-Gewinner-Cover für Miles Davis‘ 1986 Album Tutu, und Tony-Nominierung Bühnenbilder und Kostüme für das Broadway M. Butterfly. Sie arbeitete eng mit dem Regisseur Tarsem Singh an mehreren Filmen im Laufe ihrer Karriere, einschließlich 2012 Mirror Mirror.

Präsentiert einige der Ishiokas berühmten Entwürfe aus Singhs 2006 Film The Fall, feiert die heutige Diashow Doodle ihre revolutionäre Arbeit auf ihren 79. Geburtstag.

Mehr Über 79. Geburtstag von Eiko Ishioka Finden Sie Auf der Offiziellen Google-Doodle-Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*