80. Geburtstag von Trịnh Công Sơn

80. Geburtstag von Trịnh Công Sơn
Anzeige:

80. Geburtstag von Trịnh Công Sơn – Die heutige Doodle feiert das Leben und Vermächtnis von Trịnh Công Son, produktivsten und leistungsstarke vietnamesischen Musiker, Songwriter, Dichter und Maler.

In Đắk Lắk im zentralen Hochland Vietnams wurde an diesem Tag im Jahre 1939 Son in einer buddhistischen Familie von Eltern geboren, die beide Gedichte schrieb. Sein Vater war seit mehreren Jahren im Son Jugend in der Hauptstadt Buôn Ma Thuột für seine vocal Widerstand gegen den Vietnam Krieg inhaftiert. In der Tat, etwa im Alter von 10 verbrachte Son ein Jahr in Thừa Phủ Gefängnis mit ihm Leben. Erzogen in der Lycée Francais-Schule in der alten kaiserlichen Hauptstadt Huế, studierte Son auch Philosophie am Lycée Jean Jacques Rousseau in Saigon.

Son arbeitete zunächst als Lehrer, bevor schwenkbare Karriere als Songwriter in den 1950er Jahren zu werden. Seine Lieder Protest gegen den Vietnam-Krieg – insbesondere auf die 1966 Kollektion Songs von Golden Skin – waren beliebt bei Soldaten auf beiden Seiten des Konflikts. Nach Ende des Krieges floh ein Großteil seiner Familie ihre Heimat, aber Son entschied sich zu bleiben, Songs zu schreiben, um die Vereinigung von Nord- und Südvietnam, die Behörden, Missfallen, die schickte ihn dazu Zwangsarbeit in ein „Umerziehungslager.“ Nach seiner Entlassung arbeitete er weiter Musik aufzeichnen und während seines ganzen Lebens zu malen.

Weithin als einer der bedeutendsten modernen Musiker Vietnams, wurde Son von internationalen Sängerinnen wie Joan Baez bewundert. Sein Lied „Ngủ Đi Con“ (Wiegenlied) über die Mutter eines gefallenen Soldaten war ein Hit in Japan. Seine Musik ist heute noch beliebte vietnamesischen Sänger wie Hồng Nhung aufgezeichnet.

Happy Birthday, Trịnh Công Son!

Mehr über 80. Geburtstag von Trịnh Công Sơn finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*