82. Geburtstag von Nabil Ali Mohamed

82. Geburtstag von Nabil Ali Mohamed
Anzeige:

82. Geburtstag von Nabil Ali Mohamed – Das heutige Doodle feiert den ägyptischen Pionier der arabischen Sprachverarbeitung, Dr. Nabil Ali, an seinem 82. Geburtstag. Dr. Nabil Alis Innovationen auf dem Gebiet der Computerlinguistik trieben die arabische Welt ins Informationszeitalter, indem sie Programme schufen, die es Computern ermöglichten, Arabisch in digitaler Form zu verstehen. 

Dr. Nabil Ali wurde an diesem Tag 1938 in Kairo geboren. Mohamed, der sich in jungen Jahren für Kunst interessierte, wurde inspiriert, seine kreative Leidenschaft für visuelle Ästhetik auf die Welt der Ingenieurskunst anzuwenden. Nach seinem PhD in Aeronautical Engineering an der Universität Kairo arbeitete er über 20 Jahre als Ingenieur bei der ägyptischen Luftwaffe sowie bei verschiedenen Computer- und Elektronikunternehmen auf der ganzen Welt.

Für Dr. Nabil Ali war die Digitalisierung des Arabischen mit seinen komplexen sprachlichen Regeln und Morphologien eine Möglichkeit, arabische Sprecher mit der Welt zu verbinden.

Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte Dr. Nabil Ali eine Reihe von Papieren, Büchern und technischen Berichten, um die Entwicklungen zu unterstützen, die er auf dem Gebiet der Computerlinguistik machte. Seine Arbeit gewann ihn mehrere Auszeichnungen, darunter den renommierten saudi-arabischen Preis, den King Faisal Prize, im Jahr 2012 – in Anerkennung seiner bahnbrechenden Beiträge zur arabischen Sprache und Literatur.

Alles Gute zum Geburtstag, Dr. Nabil Ali!

Doodler Q&A mit Kevin Laughlin

Das heutige Doodle wurde von Doodler Kevin Laughlin erstellt.
Unten teilt er einige Gedanken über die Herstellung des Doodles:
 
F: Können Sie den Lesern über den Prozess der Herstellung dieses Doodles erzählen?

A: Dieses Doodle erinnerte mich daran, wie lustig Pixel-Kunst ist zu machen. Es wird schwierig sein, keine Ausreden zu schaffen, um es für zukünftige Doodles zu tun. 
 
F: Haben Sie sich von etwas Besonderem für dieses Doodle inspirieren lassen?

A: Titelbildschirme aus der 8-Bit-Ära Videospiele waren meine Wichtigste Inspiration. Aufnahmen von Professor Mohameds Computer scheinen bei Menschen, die sich an seine Software erinnern, eine Menge Nostalgie hervorzurufen, also suchte ich Bilder, die eine ähnliche Nostalgie in mir selbst erzeugten.
 
F: Hast du technische Tipps oder Tricks, mit denen du dieses Doodle erstellt hast, um es mit jungen Künstlern zu teilen?

A: Ich denke, jeder junge Künstler, der malen lernen will, sollte irgendwann Pixelkunst ausprobieren. Dieses Medium, das aus technischen Einschränkungen entstanden ist, teilt viele Prinzipien mit traditionellen Öl-Maltechniken: wie man eine sehr detaillierte Szene in ein oder zwei Farben destilliert, die Bedeutung der Massenplatzierung, und so dass man sich eher auf Farbe und Form konzentrieren kann. als Markierung oder Geste. Es lehrt Sie, wie Sie mit Ihren Entscheidungen wirtschaftlich sein können. 
 
F: Was erhoffen Sie sich von diesem Doodle?

A: Ich hoffe, dass die Menschen im Westen inspiriert werden, zu erforschen, wie die Menschen an Lösungen herangegangen sind, um ihre Sprachen oder Schreibsysteme zu digitalisieren… es ist ein faszinierendes Thema!

Frühe Konzepte des Doodles

Mehr über 82. Geburtstag von Nabil Ali Mohamed finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*