94. Geburtstag von Katy Jurado

94. Geburtstag von Katy Jurado
Anzeige:

94. Geburtstag von Katy Jurado – Zunächst zum Ruhm gebracht „Femme Fatale“ Charaktere zu spielen, erreicht Katy Jurado Starruhm in mexikanischen Kinos und Hollywood durch ihre nuancierten Darstellungen der komplizierten Frauen.

Als Teenager Katy wurde von ihrer Familie von der Schauspielerei ausgeschlossen, aber sie war so bestimmt, dass unterschrieb sie ihren ersten Vertrag im geheimen. Ihre Karriere begann mit mehreren Filmen produziert während des Goldenen Zeitalters des mexikanischen Kinos, darunter die erfolgreiche La Vida Inútil de Pito Pérez (1943).

In ihrem ersten Hollywood-Film, Stierkämpfer und die Lady (1951) gegossen, bedeutete Katys begrenzten Verständnis der englischen Sprache lieferte sie ihre Linien durch Auswendiglernen der Art, wie, die Sie klangen. Trotz der unkonventionellen Ansatz war ihre Leistung stark genug, um die Aufmerksamkeit eines bekannten Hollywood-Produzenten, die ihr in der bald-zu-sein-Classic Western High Noon (1952) gegossen. Katy spielte die Narrativ-wichtige Figur der Helen Ramirez so geschickt, dass sie einen Golden Globe Award als beste Nebendarstellerin gewann. Auszeichnungen für zukünftige Leistungen umfasst drei Silber Ariel Awards und Nominierungen für mehrere Oscars.

Aus dem Off, war Katy eine zähe und temperamentvolle Frau, die alle um sie herum fasziniert. (Der Schauspieler Marlon Brando und Schriftsteller Louis L’Amour, unter anderem waren ganz mit ihr getroffen.) Während sie atemberaubend schön war, überschritt ihre Darstellungen der Stereotypen, over-sexualized Rollen für mexikanische Frauen damals geschrieben. Ihr Talent zur Darstellung einer Reihe von Zeichen, die dazu beigetragen, die Bauteile auf mexikanische Schauspielerinnen in Hollywood heute zu erweitern.

Die heutige Doodle Künstlerin Ana Ramirez könnte so fesselnd wie die Schauspielerin selbst sein!   

Frühen Skizzen unten Doodle:

Mehr über 94. Geburtstag von Katy Jurado finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*