96. Geburtstag von René Favaloro

96. Geburtstag von René Favaloro
Anzeige:

96. Geburtstag von René Favaloro – „‚Wir‘ ist wichtiger als ‚Ich‘. In der Medizin sind die Fortschritte immer das Ergebnis vieler Anstrengungen, die im Laufe der Jahre angesammelt wurden“, schrieb Dr. René Favaloro, der argentinische Chirurg, der die koronare Bypass-Chirurgie in die klinische Praxis einführte und in der klinischen Praxis gefeiert wird. das heutige Doodle.

René Gerénimo Favaloro wurde an diesem Tag 1923 in der Stadt La Plata geboren und verbrachte die ersten 12 Jahre seiner medizinischen Karriere als Landarzt in der Bauernschaft Jacinto Arauz. Er baute einen Operationssaal, bildete seine eigenen Krankenschwestern aus, richtete eine lokale Blutbank ein und klärte Patienten darüber auf, wie man häufige Krankheiten vorbeugen kann. Die Erfahrung hinterließ ihm die lebenslange Überzeugung, dass die Gesundheitsversorgung ein grundlegendes Menschenrecht ist, unabhängig von den wirtschaftlichen Umständen.

1962 reiste er in die Vereinigten Staaten, um an der Cleveland Clinic zu praktizieren, wo er an der Seite von Mason Sones arbeitete, einem Pionier der Cineangiographie – dem Lesen und Interpretieren von koronaren und ventrikulären Bildern. Nach dem Studium der Angiogramme in der Sones Library war Dr. Favalaro überzeugt, dass die koronare Bypass-Transplantation eine wirksame Therapie sein könnte.

Am 9. Mai 1967 operierte Dr. Favaloro eine 51-jährige Frau mit einer Verstopfung in ihrer rechten Herzkranzgefäßarterie. Als er sie an einer Herz-Lungen-Maschine befestigte, stoppte er ihr Herz und benutzte eine Vene aus ihrem Bein, um den Blutfluss um die Blockade herum umzuleiten. Die historische Operation war ein Erfolg, und seitdem hat das Verfahren im letzten halben Jahrhundert unzählige Leben gerettet.

Dr. Favaloro, der Anfang der 1970er Jahre nach Argentinien zurückkehrte, gründete die Favalaro Foundation in Buenos Aires. Das Zentrum dient Patienten auf der Grundlage ihrer medizinischen Bedürfnisse und nicht ihrer Zahlungsfähigkeit und lehrt Dr. Favaloros innovative Techniken Ärzten in ganz Lateinamerika.

Entdecken Sie die persönliche Geschichte von René Favaloro auf Google Arts & Culture – von Jahren der ländlichen Medizin bis hin zur Pionierarbeit für den Herzumgehungsweg. In Partnerschaft mit der Favaloro Foundation.
 
Frühe Konzepte der Künstlerin Lydia Nichols

Mehr über 96. Geburtstag von René Favaloro finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*