José Emilio Pacheco’s 79th Birthday

José Emilio Pacheco’s 79th Birthday
Anzeige:

José Emilio Pacheco’s 79th Birthday – Heute feiern wir José Emilio Pacheco, der mexikanische Dichter, Essayist, Romancier, Erzähler und Übersetzer Mexikos bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts zählt.

Geboren 1939 in Mexiko-Stadt, stieg Pacheco auf Prominenz inmitten einer Gruppe von sozial engagierten Schriftsteller in den 1960er Jahren. Seine Werke häufig politischen und literarischen Elite Mexikos, ans Licht Soziales, in Frage gestellt und untersucht die Bedeutung von Zeit, Leben und Tod. Pacheco war bekannt für seine einfache, direkte Worte, welche die bildliche Sprache verwendet durch viele große Dichter seiner Zeit kontrastiert. 

Obwohl er keinen Mangel an Auszeichnungen, darunter den geschätzten Miguel de Cervantes Literaturpreis 2009 erhielt heruntergespielt Pacheco insbesondere seine Talente. Auf was seinen 79. Geburtstag gewesen wäre ehren wir ihn für seine zahlreichen Beiträge zur mexikanische Literatur. 

Im heutigen Doodle von Gastkünstler Loris Lora, die Schildkrötenpanzer, bestehend aus der zweiten verweist Google „g“ auf das Cover der Pacheco erste Kurzgeschichtensammlung El Viento Distante (der Ferne Wind), veröffentlicht im Jahr 1963. Die Frau im Rahmen reimagines Las Schlachten En el Desierto (Schlachten in der Wüste). Diese Novelle 1981 war so beliebt, dass es einen Film, ein Comic und sogar eine klassische Rock-Song inspiriert. In der rechten Ecke ein Schiff eine Anspielung auf dem Cover von El Principio del Placer (The Pleasure Principle), während die Grille ein Gedicht darstellt, die seinen Namen trägt. 

Feliz Cumpleaños, José Emilio Pacheco!
 

Frühen Skizzen unten Doodle

Mehr über José Emilio Pacheco’s 79th Birthday finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*