Martin Luther King Day 2020

Martin Luther King Day 2020
Anzeige:

Martin Luther King Day 2020 – Das heutige Doodle, illustriert vom Gastkünstler Dr. Fahamu Pecou aus Atlanta, würdigt Reverend Doctor Martin Luther King Jr. an diesem nationalen Diensttag, der nach ihm benannt wurde. Als Ikone der Bürgerrechte versuchte Dr. King, den Weg für eine Welt zu ebnen, in der Menschen unabhängig von ihrer Rasse gleich behandelt würden.

Dr. King wurde am 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia, geboren und wuchs während der Segregationszeit in einer Ministerfamilie auf. 1955 half Dr. King bei der Organisation des erfolgreichen Montgomery Bus Boycott, einer der ersten großen Proteste der afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Der Boykott führte 1956 zur Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, die Segregation von Bussen für verfassungswidrig zu erklären.

Als mächtiger Sprecher reiste Dr. King durch das Land, um sich für Gerechtigkeit und den Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen für alle einzusetzen, und hielt im Laufe seines Lebens mehr als 2.500 Reden. Dr. King organisierte so wegweisende Demonstrationen wie den Marsch 1963 in Washington und spielte auch eine zentrale Rolle bei der Verabschiedung der Bürgerrechte von 1964 und des Voting Rights Act von 1965.

Der Martin Luther King Jr. Day ist der erste Nationalfeiertag, der nach einem modernen Privatmann benannt wurde. Ursprünglich an diesem Tag im Jahr 1986 gefeiert, wird es jetzt in allen 50 Staaten beobachtet.

Gastkünstler Q&A mit Dr. Fahamu Pecou

Das heutige Doodle wurde von dem in Atlanta lebenden Gastkünstler Dr. Fahamu Pecou illustriert. Dr. Pecou hat eine fortlaufende Serie von ikonischen Individuen in expressionistischen Zeichnungen, in denen er konventionelle, auf den Tod fokussierte Erzählungen untergräbt und stattdessen den Einfluss des Einzelnen auf die Gesellschaft hervorhebt. Unten teilt er seine Gedanken hinter der Herstellung dieses Doodles:

F: Warum war dieses Thema für Sie persönlich sinnvoll? 

A: Die Stadt, in der ich liebe und in der ich arbeite, ist der Geburtsort von Dr. Martin Luther King. Seine Präsenz ist in der ganzen Stadt zu spüren: im Sweet Auburn District, wo er geboren und aufgewachsen ist, dem Campus des Morehouse College, wo er ausgebildet wurde, und dem State Capitol. Es gibt viele Stätten in der Stadt, Denkmäler für Dr. King und sein Vermächtnis. Die Wirkung seines Lebens und Vermächtnisses prägt direkt meine Realität, und die Überzeugung in seinen Worten und seinem Aktivismus prägen meine Perspektive.  

F: Was waren Ihre ersten Gedanken, als Sie über das Projekt angesprochen wurden?

A: Ich wurde sofort von der Einladung geehrt. Es war eine Freude, die verschiedenen kreativen Interpretationen des Google Doodle im Laufe der Jahre zu erleben. Besonders demütig war ich, für das Doodle ausgewählt zu werden, das Den Dr. Martin Luther King Day anerkennt. 

F: Haben Sie sich von etwas Besonderem für dieses Doodle inspirieren lassen? 

A: Dr. King gilt als einer der wichtigsten Menschen der Geschichte. In gewisser Weise kann sein Leistungsniveau, sein Mitgefühl und seine Bedeutung entmutigend sein. Aber Dr. King erinnerte uns nach seinen eigenen Worten daran, dass das, was er tat und für das er stand, keine außergewöhnliche Leistung war – wir müssen uns zu unserer eigenen Größe erheben, um die ganze Menschheit zu verbessern. Er erinnerte uns daran, dass keinem Menschen jemals ein Recht gewährt wurde, für das er nicht gekämpft hat. Und dass wir, wenn wir zusammenkommen – wir als Land, als Volk, als Menschen – alles überwinden und diese Welt zu einem besseren Ort machen können. 

Ich war immer demütig und gestärkt von diesen Ideen und wollte Dr. Kings Gefühl durch dieses Stück zugänglicher machen. Der Tag des Dr. King ist ein Tag des Dienstes für andere, und wir ehren ihn, indem wir zusammenkommen und die Arbeit der rassischen und sozialen Gerechtigkeit vorantreiben.

F: Welche Botschaft erhoffen Sie sich von Ihrem Doodle?

A: Ich hoffe, dass mein Doodle persönlichen Aktivismus inspiriert. Damit meine ich, ich hoffe, dass jeder, der es sieht, sich selbst sieht. Ich hoffe, sie sehen, dass jeder Einzelne in der Lage ist, unsere Welt besser zu machen. Ich hoffe, sie sehen, dass Dr. Kings Worte ein Aufruf zu AKTION sind und dass wir gemeinsam unsere Rolle bei der Durchführung dieser Aktion spielen, bis der „Traum“ offensichtlich ist.  

Frühe Entwürfe des Doodles

LIZENZ ERTEILT VON INTELLECTUAL PROPERTIES MANAGEMENT, ATLANTA, GEORGIA, ALS EXKLUSIVER LIZENZGEBER DES KING ESTATE

Mehr über Martin Luther King Day 2020 finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*