Unabhängigkeitstag Georgien 2020

Unabhängigkeitstag Georgien 2020
Anzeige:

Unabhängigkeitstag Georgien 2020 – Das heutige Doodle ehrt Georgiens 102. Unabhängigkeitstag, der auch als Tag der Ersten Republik bekannt ist. Georgien, lokal als Sakartvelo bezeichnet, wurde erstmals durch die Verabschiedung des Unabhängigkeitsgesetzes an diesem Tag 1918 zur souveränen demokratischen Nation erklärt. 1922 wurde das Land Teil der Sowjetunion und erlangte 1991 wieder die totale Souveränität zurück. 

An der kontinentalen Kreuzung von Asien und Europa gelegen, beherbergt Georgien 12 einzigartige Klimazonen, die von den Alpengipfeln des nördlichen Großkaukasus bis zu den subtropischen Küsten am östlichen Rand des Schwarzen Meeres reichen. Überall in der ökologisch vielfältigen Region zeigen viele Georgier die Nationalflagge zum Gedenken an den Unabhängigkeitstag und die Errungenschaften ihrer Nation. 

Die flagge von Georgia, die in den heutigen Kunstwerken dargestellt ist, zeigt ein zentrales Kreuz, das von vier „Kreuzen“ in der Nationalfarbe Kirschrot umgeben ist, die auf einem weißen Hintergrund überlagert sind. Obwohl Elemente des Flaggendesigns auf das mittelalterliche georgische Königreich aus dem 14. Jahrhundert zurückgehen, wurde sie erst 2004 in ihrer heutigen Form offiziell angenommen.

Damouk’ideblobis dghe, Sakartvelo! (Happy Independence Day, Georgien!)

Mehr über Unabhängigkeitstag Georgien 2020 finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*