Zu Ehren der Gummistiefel

Zu Ehren der Gummistiefel
Anzeige:

Zu Ehren der Gummistiefel – Am Jahrestag des regenreichsten Tages in der Geschichte des Vereinigten Königreiches feiert das heutige Doodle Wellington-Stiefel oder „Wellies“, seit Jahrhunderten ein regnerisches Grundnahrungsmittel. Im Laufe von 24 Stunden an diesem Tag im Jahr 2015, ein Gebiet der nordwestlichen Grafschaft Cumbria, England, aufgezeichnet über 34 Zentimeter (13 Zoll) Regen. Gibt es einen besseren Weg, an diese Flut zu erinnern, als dem Brunnen zu huldigen, die Füße während der schwersten Regengüsse warm und trocken zu halten?

Konzipiert von Arthur Wellesley, dem ersten Duke of Wellington, in den frühen 1800er Jahren, Wellies entwickelt sich aus modifizierten militärischen Ausgabe hessischen Stiefel. Indem er seinen Londoner Schuhmacher bat, einen kürzeren Stiefel zu machen, der mit Hosen leichter zu tragen wäre, und von poliertem zu gewachstem Kalbsleder zu wechseln, wurde ein stilvoller wasserdichter Stiefel geschaffen.

Benannt nach dem Herzog, wurde der Wellington-Stiefel mit der Ankunft von vulkanisiertem Kautschuk in der Mitte des 19. Jahrhunderts weiter revolutioniert. Die wasserdichten Fähigkeiten von Rubber machten den Wellie zu einem Must-Have für das typisch britische Wetter und seine Popularität verbreitete sich bald auf der ganzen Welt.

Heute entfacht der Wellie Freude in den Herzen der Kinder, wenn sie über all die Pfützen nachdenken, in die sie springen können, und kann in allen Farben des Regenbogens gefunden werden, um die grausten Tage hell und fröhlich zu machen. Hoffentlich nicht so grau und regnerisch wie in Cumbria an diesem rekordbetagenden Tag.

Regen oder Glanz, haben eine O so schöne Zeit!
 
Doodler Q&A mit Matt Cruickshank

Das heutige Doodle wurde von Doodler Matt Cruickshank erstellt. Unten teilt er einige Gedanken über die Herstellung des Doodles:
 
F: Was war dein kreativer Ansatz für das Doodle, Wellies zu feiern? Warum haben Sie sich für diesen Ansatz entschieden?

A: Mein Ansatz war, etwas Unbeschwertes auszuprobieren und den unverfälschten Spaß am Springen in Pfützen einzufangen, vor allem, weil ich mich als Grundnahrungsmittel aus der Kindheit als Grundnahrungsmittel in der Kindheit gefreut habe, während ich in England aufwuchs. Daher war Animation ein Muss!
 
F: Haben Sie technische Tipps oder Tricks, die Sie mit aufstrebenden Künstlern/Illustratoren teilen können?

A: Das Wellie Doodle ist ein einfaches Design – nur die beiden O es bewegen sich. Manchmal ist weniger mehr.

F: Was erhoffen Sie sich von diesem Doodle?

A: Wir können das Wetter nicht kontrollieren; wir sollten einfach versuchen, das Beste daraus zu machen!

Frühe Skizzen und Entwürfe des Künstlers Matt Cruickshank

Mehr über Zu Ehren der Gummistiefel finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*