Zu Ehren von Margaret Lin Xavier (Lin Srivisarnvaja)

Zu Ehren von Margaret Lin Xavier (Lin Srivisarnvaja)
Anzeige:

Zu Ehren von Margaret Lin Xavier (Lin Srivisarnvaja) – Das heutige Doodle feiert Margaret Lin Xavier, die weithin als Thailands erste Ärztin gilt, an ihrem 122. Geburtstag. Jahre vor ihrer Zeit eröffnete die Medizinische Pionierin in den 1920er Jahren eine eigene Klinik, um Bedürftige in qualitativ hochwertiger Qualität zu versorgen.

Xavier wurde an diesem Tag 1898 in Bangkok geboren, wo ihr Vater eine Regierungsposition in auswärtigen Angelegenheiten innehatte. Als seine Arbeit einen Umzug nach Europa erforderte, schloss sie sich ihm an, um eine Ausbildung in London zu absolvieren. Sie studierte Medizin an der London School of Medicine for Women und kehrte 1924 nach Thailand zurück.

Mit nur 26 Jahren war Dr. Lin die erste Thailänderin, die einen medizinischen Abschluss und eine Praxis im Land erwarb, als sie als Geburtshelferin für das thailändische Rote Kreuz, das Chulalongkorn Hospital und eine medizinische Einrichtung des Ministeriums für öffentliche Gesundheit zugelassen wurde.

Bald erhielt sie die Erlaubnis des Thailändischen Roten Kreuzes, mit ihrer Schwester Chan Xavier, einer Apothekerin, die ebenfalls in England ausgebildet wurde, eine eigene Privatklinik zu eröffnen. Dr. Lin leistete Dienstleistungen in der Geburtshilfe und Gynäkologie, und sie behandelte viele von denen, die sich ihre Pflege nicht leisten konnten, kostenlos.

Frühes Konzept des Doodles
 

Mehr über Zu Ehren von Margaret Lin Xavier (Lin Srivisarnvaja) finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*