205. Geburtstag von Josephine Lang

205. Geburtstag von Josephine Lang
Anzeige:

205. Geburtstag von Josephine Lang – Das heutige animierte Doodle feiert die deutsche Komponistin und Sängerin Josephine Lang an ihrem 205. Geburtstag. Mit über 100 veröffentlichten Liedern und rund 300 komponierten Liedern im Laufe ihres Lebens etablierte sich Lang als eine der produktivsten Komponistinnen der Romantik.

Lang wurde an diesem Tag 1815 in eine talentierte musikmusikalische Familie in München geboren, ihr Vater, ein Orchestergeiger, und ihre Mutter, eine professionelle Opernsängerin. Sie spielte ihre ersten Klaviernoten als Kleinkind auf dem Schoß ihrer Mutter und begann im Alter von nur fünf Jahren, ihre eigene Musik zu komponieren. 

Ihr öffentliches Debüt bei einem Museumskonzert im Alter von 11 Jahren stärkte ihren Ruf als Wunderkind nur, und 1830 war der berühmte Komponist Felix Mendelssohn von Langs Talent so beeindruckt, dass er sich persönlich bereit erklärte, ihr Unterricht zu geben.

Die 1830er Jahre markierten für Lang eine Zeit großen kreativen Erfolgs und etablierten sie zu den einflussreichsten Künstlerischen Kreisen Europas. Ihre Originalkompositionen ernteten weiterhin die Bewunderung einiger der berühmtesten deutschen Musikfiguren, darunter Robert Schumann, Clara Schumann und Ferdinand Hiller, von denen die beiden letztgenannten bei der Veröffentlichung ihres späteren Werkes unterstützten. 

Neben der Veröffentlichung von über 40 Sammlungen von Liedern und Klaviermusik sang Lang professionell am Münchner Hof und war eine geschätzte Musiklehrerin, die zu ihren Schülern bemerkenswerte Mitglieder des deutschen Königshauses zählte. 

Alles Gute zum Geburtstag, Josephine Lang! („Happy birthday, Josephine Lang!“)

Doodler Fragen und Antworten

Das heutige Doodle wurde von Doodler Alyssa Winans erstellt.
Im Folgenden teilt sie einige Gedanken über die Herstellung des Doodles:
 
F: Welcher Aspekt der Geschichte von Josephine Lang stieß bei Ihnen am meisten auf Resonanz?

A: Ich bin beeindruckt, dass Josephine, obwohl sie oft mit ihrer Gesundheit zu kämpfen hatte, es immer noch geschafft hat, zu Lebzeiten so viel Musik zu schreiben, von der wir heute noch viel genießen können.
 
F: Haben Sie sich von etwas Besonderem für dieses Doodle inspirieren lassen? 

A: Ich habe mich hauptsächlich auf Zeichnungen von Josephine verlassen, sowie auf Noten selbst.
 
F: Was war dein kreativer Ansatz für dieses Doodle? Warum haben Sie sich für diesen Ansatz entschieden?

A: Zu oft stellen wir Schriftsteller oder Komponisten in statischer Pose dar, also habe ich versucht, die aktive Freude am Komponieren mitzubringen.
 
F: Welche Botschaft erhoffen Sie sich von Ihrem Doodle?

A: Ich hoffe, dass sich die Menschen inspiriert fühlen, in ihrem kreativen Streben durchzuhalten.

Frühe Konzepte und Entwurf des Doodles

Mehr über 205. Geburtstag von Josephine Lang finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*