69. Geburtstag von Christopher Reeve

69. Geburtstag von Christopher Reeve
Anzeige:

69. Geburtstag von Christopher Reeve – Das heutige Doodle feiert den amerikanischen Schauspieler, Regisseur, Autor und humanitären Christopher Reeve, der neben seiner Hauptrolle in vier „Superman“-Spielfilmen vor allem für seine Arbeit in der Rückenmarksforschung bekannt ist. 

Christopher D’Olier Reeve wurde an diesem Tag 1952 in New York City geboren. Er absolvierte die Juilliard School und gab sein Bühnendebüt 1976 in der Broadway-Komödie „A Matter of Gravity“. Nach nur zwei Jahren als Schauspieler in Seifenopern und Theaterstücken sprach Reeve vor, um den Man of Steel selbst in dem „Superman“ -Film von 1978 zu spielen, und landete die Rolle vor 200 anderen aufstrebenden Schauspielern.   

Seine Leistung als ikonischer Superheld in dem vierteiligen Film-Franchise brachte ihn zu internationalem Ruhm, aber er weigerte sich, in Actionrollen typisiert zu werden. Zu diesem Zweck erweckte er während seiner gesamten Karriere eine Vielzahl von Charakteren sowohl im Kino als auch auf der Bühne zum Leben. Außerhalb der Schauspielerei war er ein begeisterter Reiter und Sportler. 1995 war Reeve aufgrund eines Reitunfalls vom Hals abwärts gelähmt; Diese Verletzungen führten ihn zu einem ausgesprochenen Champion für Menschen mit Rückenmarksverletzungen und anderen Behinderungen in Hollywood, der Nation und der Welt.

Reeve nutzte seine Plattform, um das Bewusstsein für Themen im Zusammenhang mit Behinderungen zu schärfen und widmete sein Leben der Förderung positiver Veränderungen für die Gemeinschaft. Dazu gehörten das Sponsoring von Rechnungen zur Erhöhung der lebenslangen Versicherungsobergrenzen, um Menschen mit Behinderungen besser zu unterstützen, und die Verabschiedung des Work Incentives Improvement Act von 1999, der laufende Versicherungszahlungen an Menschen mit Behinderungen auch nach ihrer Rückkehr an den Arbeitsplatz sicherte. Er konzentrierte sich auf Bemühungen, die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen direkt zu verbessern, indem er über seine Stiftung Individuellestipendien in Millionenhöhe verteilte und mit diesem Ziel in den Vorständen verschiedener Behindertenorganisationen tätig war. Reeve setzte sich auch für die Unterstützung und staatliche Finanzierung einer verantwortungsvollen Stammzellforschung ein, um das Wissen und die Behandlung zahlreicher Gesundheitszustände, einschließlich Rückenmarksverletzungen, zu fördern. Reeve rief Hollywood auf, die Aufmerksamkeit auf andere wichtige soziale Anliegen zu lenken, und führte 1997 mit seinem Regiedebüt „In the Gloaming“ mit gutem Beispiel voran, einem fünffach emmy-nominierten Drama, das sich um einen Mann dreht, bei dem HIV diagnostiziert wurde. 

Heute wird sein Vermächtnis von der Christopher & Dana Reeve Foundation weitergeführt, die er 1998 gründete.

Alles Gute zum Geburtstag Christopher Reeve – der für viele auf und neben dem Bildschirm ein Held bleibt! 

Besonderer Dank geht an die Familie von Christopher Reeve für ihre Mitarbeit an diesem Projekt. Im Folgenden teilt die Familie Reeve ihre Gedanken über das Doodle und das Vermächtnis ihres Vaters.

Wir sind so begeistert, dass Google unseren Vater an seinem 69. Geburtstag ehrt. Während die Welt ihn zum ersten Mal für seine Hauptrolle in dem Film Superman von 1978 kannte, waren es sein Mut und seine Menschlichkeit nach dem Unfall, der ihn gelähmt ließ, die so viele Menschen auf der ganzen Welt berührten. Unser Traum ist, dass seine Botschaft der Hoffnung und des Optimismus, das Erreichen von Zielen, die als unmöglich gelten, und sein Beispiel des Strebens, einen Unterschied in der Welt zu machen, weiterhin Menschen auf der ganzen Welt beeinflussen werden. 

Sein Vermächtnis lebt durch die Arbeit der Christopher and Dana Reeve Foundation weiter. 

Foto mit freundlicher Genehmigung der Familie Reeve

Frühe Entwürfe und Skizzen des Doodle unten

Mehr über 69. Geburtstag von Christopher Reeve finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*