Unabhängigkeitstag Guatemala 2021

Unabhängigkeitstag Guatemala 2021
Anzeige:

Unabhängigkeitstag Guatemala 2021 – Von seinen aktiven Vulkanen bis zu seinen monumentalen Steinruinen ist Guatemala ein mesoamerikanischer Hotspot mit üppiger Artenvielfalt und einem tief verwurzelten kulturellen Erbe. Das heutige Doodle ehrt Guatemalas zweihundertjährigen Unabhängigkeitstag, der genau 200 Jahre als souveräne Nation neben den mittelamerikanischen Nationen Costa Rica, El Salvador, Honduras und Nicaragua feiert.

Zu Ehren dieses historischen Tages werden seit Februar 2021 zwei offizielle Fackeln zu Gemeinden im ganzen Land getragen. Diese Fackeln stellen die Reise von Regierungsbeamten aus Guatemala durch El Salvador, Honduras, Nicaragua und schließlich nach Costa Rica im Jahr 1821 dar, um die Nachricht von der Emanzipation zu verkünden. Ihre Mission in ganz Guatemala endet am Vorabend des Unabhängigkeitstages und kündigt den Beginn der nationalen Feierlichkeiten an. 

Heute beginnen Schulparaden traditionell mit lebhaften Prozessionen, die mit der weiß-blauen guatemaltekischen Flagge gesäumt sind, die im Doodle-Kunstwerk wehend dargestellt wird. Kinder führen traditionelle Marimba-Routinen durch, begleitet von üblichen Tänzen von Nachtschwärmern, die in Trajes gekleidet sind – Kostüme mit langen Röcken und bunten Spitzenhemden, die traditionelle Maya-Designs entblößen.

Frohen Unabhängigkeitstag, Guatemala!

Mehr über Unabhängigkeitstag Guatemala 2021 finden Sie auf der offiziellen Google Doodle Seite

Anzeige:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*